Beratung von schulpflichtigen Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund

Eine an den Fähigkeiten und Stärken der zugezogenen, ausländischen Kinder und Jugendlichen ausgerichtete Zuweisung an Schulen in der StädteRegion Aachen ist eine wichtige Grundvoraussetzung für einen gelungenen schulischen Einstieg. In der Beratung durch den Beratungslehrer, der sogenannten „Seiteneinsteigerberatung“, wird festgestellt, wie der Bildungsstand, die Sprachfähigkeit und die sozialen und kulturellen Hintergründe der Kinder und Jugendlichen beschaffen sind. Erst aufgrund der Ergebnisse dieser Beratung erfolgt ein Zuweisungsvorschlag durch das Kommunale Integrationszentrum.

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks