Ehrenamt in der Flüchtlingshilfe (Beratung und Koordination)

Im Bereich des Förderprogramms KOMM-AN NRW sind für das Jahr 2017 im Kommunalen Integrationszentrum 1,5 Stellen eingerichtet worden. Die Tätigkeiten umfassen im Wesentlichen die Koordinierung, Vernetzung und Qualifizierung im Bereich der ehrenamtlichen Arbeit in der Flüchtlingshilfe.

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks