Wasserschutzgebiete (Genehmigung, Befreiung)

In den festgesetzten Wasserschutzgebieten sind bestimmte Handlungen genehmigungspflichtig oder verboten. Die nach der jeweiligen Wasserschutzgebietsverordnung erforderliche Genehmigung bzw. Befreiung von den Verboten erteilt die Untere Wasserbehörde.

Kontakt

Wasserwirtschaft
Zollernstraße 20
52070 Aachen

Gebühren

Das Genehmigungs- und Befreiungsverfahren ist gebührenpflichtig. Die Mindestgebühr beträgt 100,00 €.

Unterlagen

Die erforderlichen Antragsunterlagen sind aus dem zugehörigen Merkblatt zu entnehmen und in 4-facher Ausfertigung bei mir einzureichen.

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks