Rote Dauerkennzeichen

Hinweis:
Das Straßenverkehrsamt der Städteregion Aachen wird sich im Wege einer Betriebsbesichtigung ein Bild des Gewerbebetriebes machen. Damit die Zuteilungsfrist verkürzt wird, empfehle ich Ihnen, den formlosen Antrag und die Gewerbeanmeldung vorab einzureichen, da seitens des Straßenverkehrsamtes der Städteregion Aachen weitere Behörden angehört werden.

Kontakt

Straßenverkehrsamt - Ausnahmegenehmigungen
Carlo-Schmid-Straße 4
52146 Würselen
E-Mail: schwerlast@staedteregion-aachen.de

Ansprechpartner/in

Unterlagen

Beim zuständigen Sachbearbeiter ist dies schriftlich auf einem Kopfbogen der Firma formlos zu beantragen. Beizufügen sind:

  • Führungszeugnis der Belegart O (Gemeinde oder Stadt), max. 3 Monate alt
  • Gewerbeanmeldung (aktueller Nachweis, dass das Gewerbe noch ausgeübt wird)
  • Handelsregisterauszug (aktuell) und Ausweis der/des Geschäftsführer/s
  • Auszug aus dem Gewerbezentralregister, aktuell
  • Versicherungsbestätigung Rote Kennzeichen (eVB-Nummer)
  • Nachweis über Ausstellungsfläche (Kopie des Mietvertrages)
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung des Finanzamtes / Bescheinigung in Steuersachen (beim Finanzamt zu beantragen)
  • Auszug aus dem Verkehrszentralregister des Kraftfahrt-Bundesamtes in 24932 Flensburg (Tel.: 0461/316-0), aktuell
  • Personalausweis oder Reisepass (Reisepass in Verbindung mit gültiger Meldebescheinigung)
  • Vollmacht, wenn ein Bevollmächtigter für Sie den Antrag stellt. Der Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten ist zusätzlich zum Ausweis des Vollmachtgebers vorzulegen.
  • SEPA-Lastschriftmandat mit Angabe der Bankverbindung (IBAN und BIC)

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks