Bildungsangebote für Neuzugewanderte Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel: RESPEKT – weil das Leben individuell ist!
Institution: Verein für allgemeine und berufliche Weiterbildung (VABW)
Ort: Alsdorf
Einrichtung: Verein für allgemeine und berufliche Weiterbildung (VABW), Nordring 2, 52477 Alsdorf
Art des Angebots: sozialpädagogische Unterstützung
Altersgruppe: 16-25 Jahre
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: keine / geringe bis grundlegende (A1, A2)
Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen: keine Angabe
Angebotsbeschreibung: Individuelle Unterstützung bei den Themen Sucht, Wohnen, Schulden, Strafffälligkeit, Psyche, familiäre Konflikte etc. Über eine Kompetenzfeststellung wird ein ganzheitlicher Integrations- und Bildungsplan zur sozialen und beruflichen Integration und zu Qualifizierungsangeboten verfolgt. Jugendlichen und jungen Erwachsenen wird durch aufsuchende Sozialarbeit im persönlichen Umfeld sowie durch individuelle Unterstützung die (Wieder-) Aufnahme des Bildungs- und Integrationsweges ermöglicht. Format: Casemanagement, Aufsuchende Arbeit, Netzwerkarbeit
Zielgruppe: unversorgte und entkoppelte junge (auch geflüchtete) Menschen zwischen 15 und 25 Jahren, in der Regel ohne beruflichen An- oder Abschluss, mit multifaktoriellen Einschränkungen und Problemlagen, die den Übergang von der Schule in den Beruf nicht ohne individuelle, ganzheitliche Beratung und Begleitung finden oder gehen wollen
Rechtskreis: SGB II, SGB III, SGB VIII, ohne
Kapazität: 200 Jugendliche in Koop. mit dem SAC, Betreuungsschlüssel 1:20
Termine + Öffnungszeiten: 01.04.2016 – 31.12.2017
Kontakt: Tanja Derichs
Telefonnummer: (02404) 5506 64
E-Mail: t.derichs@vabw.de
Internet: www.vabw.de
Kosten: Keine Kosten
Sonstiges: Kooperation im Rahmen der Jugendberufsagentur; Kooperation mit dem Sozialwerk Aachener Christen (SAC)

Schließen Drucken

Quicklinks