CookiePortlet

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten und auf Basis von Analysen unsere Webseiten weiter zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um den Betrieb der Webseiten sicherstellen zu können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können die Cookies unter Ihren Einstellungen anpassen.

Serviceportal StädteRegion Aachen

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel:

Elternintegrationskurse BAMF

Institution:

Werkstatt der Kulturen, Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e. V.

Ort:

Aachen

Einrichtung:

OT Josefshaus Kirchberichshoferweg 6a 52066 Aachen

Art des Angebots:

Integrationskurs

Altersgruppe:

Junge Erwachsene bis Senioren

Vorausgesetzte Deutschkenntnisse:

keine / geringe bis grundlegende (A1, A2)

Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen:

Aufenthaltserlaubnis, Anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber/innen, Geduldete

Angebotsbeschreibung:

Schwerpunkt des bis zu 960 Unterrichtsstunden (UE) umfassenden Elternintegrationskurses ist die Erziehung, Bildung und Ausbildung der Kinder. Zugewanderte Eltern sollen das deutsche Bildungssystem und die Bildungseinrichtungen ihrer Kinder kennenlernen. Sie bekommen die Möglichkeit, den Bildungsweg ihrer Kinder aktiv mitzugestalten. Wie im allgemeinen Integrationskurs werden auch hier der Erwerb von Deutschkenntnissen auf dem Niveau B1 (GER) angestrebt. Der 60 UE umfassende Orientierungskurs ist integraler Bestandteil des Elternintegrationskurses und vermittelt Kenntnisse der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland. Hier werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der Kurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“ (LiD) ab.

Zielgruppe:

Der Integrationskurs richtet sich allgemein an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Der Elternintegrationskurs richtet sich speziell an Eltern minderjähriger Kinder. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.

Rechtskreis:

nicht relevant

Kapazität:

Maximal 23 Teilnehmer, 1 Kurs

Termine + Öffnungszeiten:

Auf Anfrage! Offene Sprechstunde: Mittwochs 10:00 - 13:00 Uhr. Kurse finden täglich in Vollzeit statt.

Kontakt:

N. IRI und Frau S. Naujokat Reichsweg 30 52068 Aachen

Telefonnummer:

0241/ 5652829-0

E-Mail:

werkstattderkulturen@diakonie-aachen.de

Internet:

www.diakonie-aachen.de

Kosten:

Sonstiges:

Kursgebühr: bei Bezug von Sozialleistungen, kostenlos. Bei Arbeitnehmern ohne Leistungsbezug, 1,95€ pro Unterrichtstunde. Keine Eintrittsgebühr.