Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel: Jugendintegrationskurs gefördert durch das BAMF
Institution: low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH
Ort: Aachen
Einrichtung: low-tec Auf der Hüls 183 52068 Aachen
Art des Angebots: Integrationskurs
Altersgruppe: ab 27 Jahren
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: keine / geringe bis grundlegende (A1, A2)
Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen: Aufenthaltserlaubnis Asylbewerber/innen mit guter Bleibeperspektive Asylbewerber/innen
Angebotsbeschreibung: Der Jugendintegrationskurs ist ein Angebot für junge, nicht mehr schulpflichtige, Zugewanderte unter 27 Jahren, die einen deutschen Abschluss oder eine Ausbildung anstreben, jedoch noch nicht über genügend Deutschkenntnisse verfügen. Die Teilnehmenden lernen im Sprachkurs sich in allen wichtigen Bereichen des alltäglichen Lebens zu verständigen.Im Rahmen eines Praktikums bekommen die Teilnehmenden zudem die Möglichkeit ihr erlerntes Wissen in der Praxis zu vertiefen.
Zielgruppe: Junge Zugewanderte ohne ausreichende deutsche Sprachkenntnisse, die das 27. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, nicht mehr schulpflichtig sind und die Aufnahme einer schulischen oder beruflichen Ausbildung anstreben.
Rechtskreis: SGB II, SGB XII, Härtefall
Kapazität: max. 20 Teilnehmende
Termine + Öffnungszeiten: Der Kurs beginnt am 23.08.2021 und endet voraussichtlich am 30.07.2022.
Kontakt: Magda Sabauri
Telefonnummer: 0157 83927068
E-Mail: m.sabauri@low-tec.de
Internet: https://www.low-tec.de/flucht-und-migration/integrationskurse/
Kosten: keine
Sonstiges:

Schließen Drucken

Quicklinks