Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Route des Erinnerns – Angebote der historisch-politischen Bildung

Thema: Nationalsozialismus
Zielgruppe: 12-18 Jahre
Art des Angebots: Studientag
Einrichtung: Vogelsang IP
Ort: Vogelsang IP, Vogelsang 70, 53937 Schleiden
Angebotstitel: Spurensuche: Adolf-Hitler-Schüler
Angebotsbeschreibung: Die NS-Ordensburg Vogelsang beherbergte während des Zweiten Weltkriegs auch drei Adolf-Hitler-Schulen, Internatsgymnasien der Partei, mit Schülern im Alter von 12 bis 18 Jahren. Wie sah ihr Alltag, wie sah ihr Leben aus? Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiten in Kleingruppen an Stationen im Gelände. Die Spurensuche ermöglicht einen kritischen Blick auf Elitegymnasien des NS-Regimes. Moderierte, vernetzende und reflektierende Phasen unterstützen dabei.
Voraussetzungen: Sek. I (Stufe 8/9, 10) und für offene Jugendgruppen ab 14 Jahren
Kapazität: ca. 25 Schülerinnen und Schüler je Gruppe (max. 5 Gruppen gleichzeitig)
Termine + Öffnungszeiten: jederzeit, Dauer 270 Min. (6 Ust.) zzgl. Pause
Kontakt: Maria Virnich
Telefonnummer: 02444/9157911
E-Mail: buchung@vogelsang-ip.de
Internet: www.vogelsang-ip.de
Kosten: 250 €
Sonstiges: Arbeitsform: Einführung; arbeitsteilige Forschung an Geländestationen in Kleingruppen; gemeinsamer Rundgang mit Schülerexperten; vernetzende Reflexions- und Transferphase

Schließen Drucken

Quicklinks