Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Route des Erinnerns – Angebote der historisch-politischen Bildung

Thema: Nationalsozialismus
Zielgruppe: 12-18 Jahre
Art des Angebots: Forschungstag
Einrichtung: Vogelsang IP
Ort: Vogelsang IP, Vogelsang 70, 53937 Schleiden
Angebotstitel: Geschichte(n) auf der Spur
Angebotsbeschreibung: Ausgewähltes Quellenmaterial aus dem Archiv des Ortes stellen die Grundlage für intensives Forschen dar. Die Teilnehmenden arbeiten selbstständig und beleuchten am Beispiel Vogelsangs Geschichte und Gegenwart. Forschungstage fördern die Selbstständigkeit, führen an wissenschaftliches Arbeiten heran und erweitern die Methoden- Urteils- und Handlungskompetenz. Es können individuelle Schwerpunkte für Facharbeiten, Referate, Projektkurse oder AGs gesetzt werden.
Voraussetzungen: ab Sek II, Projektkurse, AGs, für offene Jugendgruppen ab 16 Jahre
Kapazität: Klassenstärke (max 2 Gruppen)
Termine + Öffnungszeiten: individuell nach Absprache
Kontakt: Maria Virnich
Telefonnummer: 02444/9157911
E-Mail: buchung@vogelsang-ip.de
Internet: www.vogelsang-ip.de
Kosten: 250 €
Sonstiges: Themenangebot: 1."Entgrenzung und Gewalt" Ordensjunker im Zweiten WK (für Geschichtskurse) 2."Geschichts- und Selbstbilder"Vorstellungswelten auf der Spur (für Kunstaffine) 3."Fragwürdige 'Erinnerungskultur'" Vogelsang und die extreme Rechte (Rechtsextremismus und Alltagsrassismus - Musik, Zeichnungen, etc.)

Schließen Drucken

Quicklinks