Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Route des Erinnerns – Angebote der historisch-politischen Bildung

Thema: (Post-)Kolonialismus
Zielgruppe: 12-18 Jahre
Art des Angebots: Digital-Modul
Einrichtung: Stadtarchiv Aachen
Ort: Stadtarchiv in der Nadelfabrik, Reichsweg 30, 52068 Aachen
Angebotstitel: „Koloniale Spuren in Aachen“
Angebotsbeschreibung: Ausgehend von lokalen Bezügen zur Kolonialgeschichte sollen Schüler_innen an aktuellen gesellschaftlichen und politischen Diskussionen (z. B. Restitution von Kunstgegenständen oder die Umbenennungen von Straßen und Cafés) teilnehmen. Das Modul (60-120 Min.) umfasst Quellen, weiterführende Informationen, Denkanstöße und Arbeitsaufträge, die für eine Bearbeitung in der Schule oder für das Homeschooling genutzt werden können.
Voraussetzungen:
Kapazität:
Termine + Öffnungszeiten: jederzeit/ nach Absprache
Kontakt: Friederike Tiedeken
Telefonnummer: 0241/4324974
E-Mail: friederike.tiedeken@mail.aachen.de
Internet: www.stadtarchiv-aachen.de
Kosten: keine
Sonstiges: Das Modul kann auch im Achiv durchgeführt werden. Terminabsprache mind. 3 Wochen vor Wunschtermin erforderlich

Schließen Drucken

Quicklinks