Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen, Mitarbeitenden und Einrichtungen suchen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Bauaufsicht über die unteren Bauaufsichtsbehörden

Untere Bauaufsichtsbehörden (UBAB) in der StädteRegion Aachen sind

  • die Stadt Alsdorf,
  • die Stadt Baesweiler,
  • die Stadt Eschweiler,
  • die Stadt Herzogenrath, die Stadt Stolberg und
  • die Stadt Würselen.


Gut zu wissen


Gebühren

Evtl. Leistungen sind gebührenfrei.


Benötigte Unterlagen

Eine Petition ist ein form- und fristloser Rechtsbehelf, der beim Petitionsausschuss des Landtags NRW gestellt wird. Die Untere Bauaufsichtsbehörde (UBAB) verfasst einen Bericht und reicht ihn über die Obere Bauaufsichtsbehörde (OBAB), die bei Bedarf ergänzende Erläuterungen abgibt, an den Petitionsausschuss weiter.

Im Rahmen der Fachaufsicht können Eingaben u. Beschwerden über die Untere Bauaufsichtsbehörde (UBAB) eingereicht werden, wenn sie baurechtlichen Bezug haben. Die beanstandeten Sachverhalte werden auf Recht- und Zweckmäßigkeit der getroffenen Entscheidungen geprüft.

Eine weitere Aufgabe ist die Geschäftsprüfung der Unteren Bauaufsichtsbehörden (UBAB), die sich auf alle Sachentscheidungen der UBAB erstrecken kann. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf den Bereich der Sonderbauten (z. B. Verkaufsstätten, Versammlungsstätten, Schulen). Hier wird besonders kontrolliert, ob die gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen durchgeführt werden.




Kontakt

Amt für Bauaufsicht und Wohnraumförderung
Zollernstraße 10
52070 Aachen
E-Mail: bauordnungsamt@staedteregion-aachen.de
Telefon: 0241 5198-6301
Fax: 0241 5198-80630

Ansprechpartner/in

Bauaufsicht über die unteren Bauaufsichtsbehörden

Untere Bauaufsichtsbehörden (UBAB) in der StädteRegion Aachen sind

  • die Stadt Alsdorf,
  • die Stadt Baesweiler,
  • die Stadt Eschweiler,
  • die Stadt Herzogenrath, die Stadt Stolberg und
  • die Stadt Würselen.

Eine Petition ist ein form- und fristloser Rechtsbehelf, der beim Petitionsausschuss des Landtags NRW gestellt wird. Die Untere Bauaufsichtsbehörde (UBAB) verfasst einen Bericht und reicht ihn über die Obere Bauaufsichtsbehörde (OBAB), die bei Bedarf ergänzende Erläuterungen abgibt, an den Petitionsausschuss weiter.

Im Rahmen der Fachaufsicht können Eingaben u. Beschwerden über die Untere Bauaufsichtsbehörde (UBAB) eingereicht werden, wenn sie baurechtlichen Bezug haben. Die beanstandeten Sachverhalte werden auf Recht- und Zweckmäßigkeit der getroffenen Entscheidungen geprüft.

Eine weitere Aufgabe ist die Geschäftsprüfung der Unteren Bauaufsichtsbehörden (UBAB), die sich auf alle Sachentscheidungen der UBAB erstrecken kann. Der Schwerpunkt liegt derzeit auf den Bereich der Sonderbauten (z. B. Verkaufsstätten, Versammlungsstätten, Schulen). Hier wird besonders kontrolliert, ob die gesetzlich vorgeschriebenen wiederkehrenden Prüfungen durchgeführt werden.

Evtl. Leistungen sind gebührenfrei.

Fachaufsicht, Petionen, Eingaben, Beschwerden, Geschäftsprüfungen https://bportal.staedteregion-aachen.de:443/staedteregion-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/10990/show
Amt für Bauaufsicht und Wohnraumförderung
Zollernstraße 10 52070 Aachen
Telefon 0241 5198-6301
Fax 0241 5198-80630

Frau

Malcher

A 1010

+49 241 5198-6316

Quicklinks