CookiePortlet

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten und auf Basis von Analysen unsere Webseiten weiter zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um den Betrieb der Webseiten sicherstellen zu können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können die Cookies unter Ihren Einstellungen anpassen.

Serviceportal StädteRegion Aachen

Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen, Mitarbeitenden und Einrichtungen suchen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Ausfuhrkennzeichen (Internationale Zulassung)

Hinweise:
     Das Fahrzeug ist beim Straßenverkehrsamt der Städteregion
     Aachen zur Identifizierung vorzuführen.
     Bei Ausfuhr eines im Ausland gekauften Neufahrzeuges ohne gültige      
     Zulassungsbescheinigung Teil II ist vor Beantragung des
     Ausfuhrkennzeichens die Umsatzsteuer beim Finanzamt Aachen,
     Krefelder Straße, zu entrichten.

Siehe auch Merkbatt Export


Wichtige Information:

Annahmeschluss für Ausfuhrkennzeichen


Aus organisatorischen Gründen werden Wartemarken
zur Beantragung von Ausfuhrkennzeichen bis spätestens
30 Minuten vor dem Ende der regulären Öffnungszeit ausgegeben.


Annahmeschluss für Ausfuhrkennzeichen:

Montag              14:30 Uhr
Dienstag            12:00 Uhr
Mittwoch            12:00 Uhr bzw. 16:30 Uhr      
Donnerstag        14:30 Uhr
Freitag               12:00 Uhr

Samstags werden weiterhin keine Ausfuhrkennzeichen erteilt.

Das Straßenverkehrsamt bittet Sie um Ihr Verständnis.

Gut zu wissen


Benötigte Unterlagen

Am Zulassungsschalter sind vorzulegen

  • Ausweis/Reisepass des Antragstellers
  • bei Gewerbe: Handelsregisterauszug und/oder Gewerbeanmeldung und Ausweis der/des Geschäftsführer/s
  • Vollmacht, wenn ein Bevollmächtigter für Sie den Antrag stellt. Der Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten ist zusätzlich zum Ausweis des Vollmachtgebers vorzulegen.
  • Versicherungsbestätigung zur Ausfuhr
  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief
  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • Bei noch zugelassenen Fahrzeugen sind die noch gültigen Kennzeichen zur Entwertung vorzulegen.
  • Gültige Bescheinigung über die Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO für die Gültigkeitsdauer der Zulassung
  • SEPA-Lastschriftmandat mit Angabe der Bankverbindung (IBAN und BIC) bei steuerpflichtigen Fahrzeugen notwendig
  • Kaufvertrag (Das Fahrzeug muss sich im Zulassungsbzirk Aachen befinden)



Kontakt

Bürgerservice Zulassung
Carlo-Schmid-Straße 4
52146 Würselen
Ausfuhrkennzeichen (Internationale Zulassung)

Hinweise:
     Das Fahrzeug ist beim Straßenverkehrsamt der Städteregion
     Aachen zur Identifizierung vorzuführen.
     Bei Ausfuhr eines im Ausland gekauften Neufahrzeuges ohne gültige      
     Zulassungsbescheinigung Teil II ist vor Beantragung des
     Ausfuhrkennzeichens die Umsatzsteuer beim Finanzamt Aachen,
     Krefelder Straße, zu entrichten.

Siehe auch Merkbatt Export


Wichtige Information:

Annahmeschluss für Ausfuhrkennzeichen


Aus organisatorischen Gründen werden Wartemarken
zur Beantragung von Ausfuhrkennzeichen bis spätestens
30 Minuten vor dem Ende der regulären Öffnungszeit ausgegeben.


Annahmeschluss für Ausfuhrkennzeichen:

Montag              14:30 Uhr
Dienstag            12:00 Uhr
Mittwoch            12:00 Uhr bzw. 16:30 Uhr      
Donnerstag        14:30 Uhr
Freitag               12:00 Uhr

Samstags werden weiterhin keine Ausfuhrkennzeichen erteilt.

Das Straßenverkehrsamt bittet Sie um Ihr Verständnis.

Am Zulassungsschalter sind vorzulegen

  • Ausweis/Reisepass des Antragstellers
  • bei Gewerbe: Handelsregisterauszug und/oder Gewerbeanmeldung und Ausweis der/des Geschäftsführer/s
  • Vollmacht, wenn ein Bevollmächtigter für Sie den Antrag stellt. Der Personalausweis oder Reisepass des Bevollmächtigten ist zusätzlich zum Ausweis des Vollmachtgebers vorzulegen.
  • Versicherungsbestätigung zur Ausfuhr
  • Zulassungsbescheinigung Teil II bzw. Fahrzeugbrief
  • Zulassungsbescheinigung Teil I bzw. Fahrzeugschein
  • Bei noch zugelassenen Fahrzeugen sind die noch gültigen Kennzeichen zur Entwertung vorzulegen.
  • Gültige Bescheinigung über die Hauptuntersuchung nach § 29 StVZO für die Gültigkeitsdauer der Zulassung
  • SEPA-Lastschriftmandat mit Angabe der Bankverbindung (IBAN und BIC) bei steuerpflichtigen Fahrzeugen notwendig
  • Kaufvertrag (Das Fahrzeug muss sich im Zulassungsbzirk Aachen befinden)
Ausfuhrkennzeichen Internationale Zulassung https://bportal.staedteregion-aachen.de:443/staedteregion-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/11365/show
Bürgerservice Zulassung
Carlo-Schmid-Straße 4 52146 Würselen
Telefon +49 241 5198-6500
Fax +49 241 5198-80651