Führerschein (International)

Beantragung eines Internationalen Führerscheins

In Ländern außerhalb der EU/EWR wird zusätzlich zum örtlichen Führerschein ein Internationaler Führerschein benötigt. Kraftfahrzeugführer erhalten auf Antrag einen für 3 Jahre gültigen Internationalen Führerschein, wenn Sie das 18 Lebensjahr vollendet haben

Der Internationale Führerschein ist nur zusammen mit dem nationalen Führerschein gültig.

Sie müssen die Antragstellung persönlich vornehmen, wenn Sie noch keinen Kartenführerschein besitzen, andernfalls können Sie sich auch durch Bevollmächtigte vertreten lassen; Bevollmächtigte benötigen eine schriftliche Vollmacht sowie Ihren Pass oder Personalausweis und müssen sich selbst durch ein Ausweisdokument legitimieren können.

Falls Sie noch einen Führerschein des alten Formats (grau oder rosa) besitzen, müssen Sie diesen zuerst in den neuen Kartenführerschein umtauschen. Beachten Sie in diesem Fall auch die Informationen zum "Umtausch von Führerscheinen".

Kontakt

Bürgerservice Führerschein
Carlo-Schmid-Straße 4
52146 Würselen
E-Mail: info.stva@staedteregion-aachen.de

Gebühren

14,00 €

Unterlagen

  • gültiger Personalausweis oder Reisepass mit Meldebescheinigung (im Original)
  • ein Lichtbild, das den Bestimmungen der Passverordnung vom 19. Oktober 2007 entspricht (biometrisches Foto)
  • gültiger EU/EWR Kartenführerschein

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks