Grundstücksvereinigung (Flurstücksverschmelzung)

Über diese Dienstleistung nehmen Sie direkten Kontakt zu der zuständigen Stelle beim Kataster- und Vermessungsamt auf.

Voraussetzung: Anmeldung im Bürgerportal

Vorteile: Sichere und transparente Kommunikation (einschließlich Datenübermittlung als Anhang) mit erkennbarem Bearbeitunsstatus. Archivierung von Schriftverkehr und Dokumente zu allen Dienstleistungen der StädteRegion Aachen im Bürgerkonto.

Beschreibung der Dienstleistung
Sie möchten als Grundstückseigentümer mehrere selbständige, aber zusammenliegende Grundstücke zu einem neuen Grundstück zusammenfassen lassen?
Fragen zum allgemeinen Verfahren können Sie über das Kontaktformular (abrufbar nach Anmeldung) direkt an die zuständige Stelle formlos adressieren.

Beachten Sie bitte die Hinweise unter "Unterlagen"!

Durch die Vereinigung von Grundstücken werden sowohl im Grundbuch als auch im Liegenschaftskataster Änderungen bewirkt:
1. Im Grundbuch
Mehrere bisher selbstständige Grundstücke werden rechtlich zusammengefasst, das bedeutet, sie werden im Grundbuch unter einer laufenden Nummer gebucht. Die zuvor getrennten Grundstücke verlieren dadurch ihre rechtliche Selbstständigkeit. Rechtsgeschäfte, wie der Verkauf oder die Eintragung von Belastungen in Abteilung II und III des Grundbuches, können nach der Vereinigung nur noch an dem vereinigtem Grundstück vorgenommen werden.

2. Im Liegenschaftskataster
Im Liegenschaftskataster werden die durch Vereinigung wegfallenden Grenzen in der Karte nicht mehr dargestellt und die vereinigten Flurstücke mit einer neuen Flurstücks Nummer bezeichnet.

Kontakt

Auftragsbearbeitung Grundstücksvereinigungen
Zollernstraße 20
52070 Aachen

Haben Sie eine Frage an uns?

Um diese Online-Dienstleistung nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

kostenfrei

Unterlagen

Möglichst vollständige Angaben zum Grundstück:

  • Bezeichnung des Liegenschaftskatasters
    (Name Kommune, Name Gemarkung, Nummer(n) der Fur(en), Flurstücksnummern) und/ oder
  • Bezeichnung des Grundbuchbestandes
    (Amtsgerichtsbezirk Grundbuchamt, Grundbuchbezirk, Nummer Grundbuchblatt, laufende Nummer(n) Bestandsverzeichnis)

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks