Liegenschaftskataster, Identitätsbescheinigung

Über diese Dienstleistung nehmen Sie direkten Kontakt zu der zuständigen Stelle beim Kataster- und Vermessungsamt auf.

Voraussetzung: Anmeldung im Bürgerportal

Vorteile: Sichere und transparente Kommunikation (einschließlich Datenübermittlung als Anhang) mit erkennbarem Bearbeitunsstatus. Archivierung von Schriftverkehr und Dokumente zu allen Dienstleistungen der StädteRegion Aachen im Bürgerkonto.

Beschreibung der Dienstleistung
Es wird amtlich bescheinigt, dass eine historische und die aktuelle Flurstücksbezeichnung (Gemarkung, Flur, Flurstück) die gleiche Lage in der Örtlichkeit beschreiben.

Flurstücksbezeichnungen können sich im Laufe der Zeit durch wiederholte Fortführung der Flurstücke ändern, so dass z.B. bei älteren Grundbucheintragungen in Abteilung II oftmals nicht sofort erkennbar ist, auf welches Flurstück sich ein Recht oder eine Belastung (z.B. ein Wegerecht) bezieht. Aber auch alte Verträge oder Vereinbarungen beinhalten oftmals alte Flurstücksbezeichnungen.
Das Kataster- und Vermessungsamt ist in der Lage, die Historie eines jeden Flurstückes lückenlos zurückzuverfolgen und kann so ermitteln, auf welches aktuelle Flurstück sich das eingetragene Recht oder die Belastung bezieht.

Über das Kontaktformular können Sie Ihren formlosen Antrag sowie Ihre Anfrage hierzu direkt und unmittelbar an unsere zuständige Stelle richten.

Wir bemühen uns um schnellstmögliche Klärung und Bearbeitung!

Beachten Sie bitte die Hinweise unter "Unterlagen" in der rechten Spalte!

Kontakt

Vermessungsunterlagen
Zollernstraße 20
52070 Aachen
E-Mail: vermessungsunterlagen@staedteregion-aachen.de

Haben Sie eine Frage an uns?

Um diese Online-Dienstleistung nutzen zu können, ist ein Bürgerkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Bürgerkonto.

Gebühren

Nach Zeitaufwand: 30 Euro je Arbeitshalbstunde

Grundlage: Vermessungs- und Wertermittlungsgebührenordnung Nordrhein-Westfalen (VermWertGebO NRW)

Unterlagen

Möglichst vollständige Angaben zum Grundstück:

  • Bezeichnung des Liegenschaftskatasters
    (Name Kommune, Name Gemarkung, Nummer der Fur, Flurstücksnummer) und/ oder
  • falls möglich: Anschrift bzw. möglichst eindeutige Beschreibung der Lage und/ oder
  • Bezeichnung des Grundbuchbestandes
    (Amtsgerichtsbezirk, Grundbuchbezirk, Grundbuchblatt, laufende Bestandnummer)

regio iT Version bis-portlet: 3.5.1

Quicklinks