Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel: VORTEIL AACHen-DürEN (Teilprojekt Potentialanalyse)
Institution: low-tec gemeinnützige Arbeitsmarktförderungsgesellschaft Düren mbH
Ort: Aachen
Einrichtung: low-tec Auf der Hüls 183 52068 Aachen
Art des Angebots: Berufs-/Ausbildungsvorbereitung
Altersgruppe: ab 18 Jahren
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: offen für alle Sprachniveaus
Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen: unabhängig vom Aufenthaltsstatus
Angebotsbeschreibung: Dreitägige Potentialanalyse zur Feststellung beruflicher, personaler und sprachlicher Kompetenzen, Abschluss mit Beratungsgespräch und Aushändigung eines ausführlichen Zertifikats. Ziel: Feststellung verwertbarer Kompetenzen für die berufliche Integration, Verschiedene Tests (Konzentration, schulische Kompetenzen), handwerklich-technische Übung, Sprachstandserhebung, Einzelgespräch zur Erstellung eines Lebenslaufs, Auswertungsgespräch mit Berufsinteressentest und Beratung zu weiteren Schritten
Zielgruppe: junge Geflüchtete zwischen 16 und 27 Jahren
Rechtskreis: keine Angabe
Kapazität: Gruppengröße 15 Personen
Termine + Öffnungszeiten: drei Tage beim Träger
Kontakt: Nathalie Eisfelder
Telefonnummer: (0241) 1602523-32
E-Mail: n.eisfelder@low-tec.de
Internet: https://www.low-tec.de/flucht-und-migration/vorteil-aachen-dueren/
Kosten: keine Kosten
Sonstiges: Für die Teilnahme an der Maßnahme wird eine Arbeitserlaubnis vorausgesetzt.

Schließen Drucken

Quicklinks