CookiePortlet

Diese Webseite verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen optimalen Service zu bieten und auf Basis von Analysen unsere Webseiten weiter zu verbessern. Sie können selbst entscheiden, welche Cookies wir verwenden dürfen. Bitte beachten Sie, dass technisch notwendige Cookies gesetzt werden müssen, um den Betrieb der Webseiten sicherstellen zu können. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie können die Cookies unter Ihren Einstellungen anpassen.

Serviceportal StädteRegion Aachen

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel:

Berufsorientierungs- und Qualifizierungscenter - BuQ

Institution:

TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG

Ort:

Aachen

Einrichtung:

TÜV NORD Bildung GmbH & Co. KG

Art des Angebots:

Arbeitsmarktintegration

Altersgruppe:

Junge Erwachsene bis Senioren

Vorausgesetzte Deutschkenntnisse:

keine / geringe bis grundlegende (A1, A2)

Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen:

Aufenthaltserlaubnis, Anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber/innen mit guter Bleibeperspektive

Angebotsbeschreibung:

Das Bildungsangebot im Berufsorientierungs- und Qualifizierungscenter – BuQ – folgt dem Ansatz eines offenen Lernzentrums, in dem die Belegung einzelner und kombinierter Bausteine möglich ist. Der Ablauf erfolgt bedarfsgerecht, individuell, modular und flexibel. Der/die zuständige Arbeitsvermittler/in entscheidet über die Auswahl der jeweiligen Bausteine. Eignungsfeststellung in den Berufsfeldern Metall, Elektro, Holz, Farbe/ Raum, Lager/ Logistik, Verkauf, Hotel/ Gaststätten/Hauswirtschaft, Pflege, Garten- und Landschaftsbau. Die Dauer hängt von der Anzahl der Gewerke ab und kann zwischen 80 UE bis max. 320 UE betragen. Kenntnisvermittlung und Vorbereitung auf Helfertätigkeiten in den oben aufgeführten Berufsfeldern. Folgende Kombinationen sind hierbei möglich: 1) Grundbaustein: 160 UE Kenntnisvermittlung Sprache, 2) Aufbaubaustein: 160 UE, 3) Grund- und Aufbaubaustein: 320 UE.

Zielgruppe:

Die Qualifizierung richtet sich an arbeitsuchende Frauen und Männer nach SGB II und SGB III. Von Arbeitslosigkeit bedrohte arbeitsuchende Menschen, die sich umorientieren wollen/müssen. Für Neuzuwanderer wird ein Spezialmodul zur Vermittlung berufsbezogener Kommunikation angeboten.

Rechtskreis:

SGB II, SGB III

Kapazität:

keine Angabe

Termine + Öffnungszeiten:

Dauer: abhängig vom Modul, i.d.R. zwischen 160 und 320 UE

Kontakt:

Frau Ebert-Wagner, Frau Kasper

Telefonnummer:

02404 55126 16, 02404 55126 283

E-Mail:

aebert-wagner@tuev-nord.de, gakasper@tuev-nord.de

Internet:

Kosten:

keine Angabe

Sonstiges:

Arbeits- und Vermittlungsgutschein erforderlich (AVGS )