Bildungsangebote für Neuzugewanderte Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel: Integrationskurse BAMF
Institution: Werkstatt der Kulturen, Diakonisches Werk im Kirchenkreis Aachen e. V.
Ort: Aachen
Einrichtung: Nadelfabrik, Reichsweg 30, 52068 Aachen, Martin-Luther-Haus, Martin-Luther-Str. 16, 52062 Aachen Nachbarschaftstreff, Proko, Robert-Koch-Str. 5, 52068 Aachen Städt. Förderschule Elsassstraße, Elsassstr. 94, 52068 Aachen
Art des Angebots: Integrationskurs mit Alphabetisierung
Altersgruppe: ab 18 Jahren
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: keine / geringe bis grundlegende (A1, A2)
Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen: Aufenthaltserlaubnis, Anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber/innen, Geduldete
Angebotsbeschreibung: Der 960 bzw. 1260 UE umfassende Integrationskurs mit Alphabetisierung richtet sich an Migranten, die das lateinische oder ihr eigenes Alphabet nicht oder nicht ausreichend beherrschen und daher zunächst einer besonderen (schrift-)sprachlichen und methodisch-didaktischen Förderung bedürfen. Das Ziel des Kurses ist, der funktionalen Alphabetisierung der Teilnehmenden möglichst nah zu kommen und Deutschkenntnisse auf dem Niveau der elementaren Sprachverwendung zu erwerben. Der 100 UE umfassende Orientierungskurs dient der Vermittlung von Kenntnissen der Rechtsordnung, Kultur und Geschichte in Deutschland. Im Orientierungskurs werden die Themenbereiche Politik in der Demokratie, Geschichte und Verantwortung sowie Mensch und Gesellschaft behandelt. Der Kurs schließt mit den beiden skalierten Abschlusstests „Deutsch-Test für Zuwanderer“ (DTZ) und „Leben in Deutschland“(LiD) ab.
Zielgruppe: Der Integrationskurs richtet sich allgemein an dauerhaft in Deutschland lebende Ausländer (insbesondere auch: Asylbewerber mit guter Bleibeperspektive), an Unionsbürger und an deutsche Staatsangehörige, die nicht über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse verfügen. Der Alphabetisierungskurs richtet sich speziell an Personen, die noch nicht richtig lesen und schreiben können. Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die noch eine Schule besuchen, dürfen nicht teilnehmen.
Rechtskreis: unabhängig
Kapazität: Maximal 16 Teilnehmer, 4 Kurse
Termine + Öffnungszeiten: Auf Anfrage! Offene Sprechstunde: Mittwochs 10:00 – 13:00 Uhr. Die Kurse finden täglich in Vollzeit statt.
Kontakt: N. IRI und Frau S. Naujokat
Telefonnummer: 0241/ 5652829-0
E-Mail: werkstattderkulturen@diakonie-aachen.de
Internet: www.diakonie-aachen.de
Kosten: 1,95€ / Std., Menschen mit Sozialleistungen gratis
Sonstiges: Den Zielen des Integrationskurses dienen eine konsequent teilnehmerorientierte Methodik, die auch soziale, interkulturelle sowie psychologische Ziele berücksichtigt sowie ein durch Binnendifferenzierung und offene bzw. Lernerautonomie fördernde Methoden gekennzeichneter Unterricht.

Schließen Drucken

Quicklinks