Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel: Alltags- und Sprachförderung "Mitten im Leben"
Institution: VHS Eschweiler
Ort: Eschweiler
Einrichtung: Volkshochschule Eschweiler Kaiserstraße 4a 52249 Eschweiler
Art des Angebots: Sprachförderung, informelles Lernen
Altersgruppe: ab 25 Jahre
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: relativ gute bis gute (B1, B2)
Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen: unabhängig
Angebotsbeschreibung: Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds finden zweijährige Projekte im Bereich Grundbildung statt. Inhalte können - neben dem Einüben von Lesen, Schreiben und Rechnen - auch Computer und Internet, Schuldenabbau, Gesundheit und Ernährung u.a. sein. Berufsorientierung und Bewerben sind ebenfalls ein Thema.
Zielgruppe: Menschen ohne oder mit Migrationshintergrund, die seit mindestens 8 Jahren in Deutschland leben, ordentlich Deutsch sprechen, aber Probleme mit dem Lesen, Schreiben und Rechnen haben. Keine Analphabeten (Alphalevel 1)
Rechtskreis: nicht relevant
Kapazität: 8 pro Kurs (derzeit drei Kurse)
Termine + Öffnungszeiten: 3 mal wöchentlich 3 Unterrichtsstunden, derzeit morgens oder abends
Kontakt: Andreas Balsliemke
Telefonnummer: 02430 702770
E-Mail: andreas.balsliemke@eschweiler.de
Internet: http://www.vhs-eschweiler.de
Kosten: Keine Kosten, aber regelmäßige Teilnahme über bis zu 2 Jahre erforderlich
Sonstiges: Ca. 70 Prozent Alphabetisierung auf Alphalevel 2-3, 30 Prozent Rechnen, EDV, Berufsorientierung und Bewerben

Schließen Drucken

Quicklinks