Bildungsangebote für Neuzugewanderte Bildungsangebote für Neuzugewanderte

Angebotstitel: Alphabetisierungskurse
Institution: VHS Aachen
Ort: Aachen
Einrichtung: Volkshochschule Aachen, Peterstr. 21-25, Aachen
Art des Angebots: Alphabetisierung
Altersgruppe: über 25 Jahre
Vorausgesetzte Deutschkenntnisse: keine / geringe bis grundlegende (A1, A2)
Aufenthaltsrechtliche Voraussetzungen: Aufenthaltserlaubnis, Anerkannte Flüchtlinge, Asylbewerber/innen mit guter Bleibeperspektive, Geduldete
Angebotsbeschreibung: Die VHS ist lizenzierter Sprachkursträger des Bundesministeriums für Migration und Flüchtlinge. Die Kurse richten sich an jene, die einen Anspruch oder sogar eine Verpflichtung haben, an einem Sprachkurs teilzunehmen . Dabei übernimmt das BAMF je nach ihrer sozialen Situation entweder ganz oder zur Hälfte die Kosten des Kurses. Unter den Zugewanderten gibt es Menschen, die nicht ausreichend lesen und schreiben können. Viele von ihnen müssen eine zusätzliche Hürde bewältigen: Sie sollen nicht nur Deutsch sprechen, sondern gleichzeitig in lateinischer Schrift lesen und schreiben lernen. 960 Unterrichtsstunden (300 weitere Unterrichtstunden möglich)
Zielgruppe: Personen, die nicht lesen und schreiben können. Personen, die schon einzelne Buchstaben kennen und ein wenig sprechen Personen, die zwar lesen und schreiben können, aber nicht in lateinischen Buchstaben,
Rechtskreis:
Kapazität: 84 Module à 100 Unterrichtstunden geplant bis zum Teil 2019
Termine + Öffnungszeiten: Termine der Kurse: täglich von 8:30 – 10:45 Uhr, 10:45 - 13 Uhr, 14 – 16:15 Uhr - Beratung in der Regel Dienstag und Donnerstag von 14 - 17 Uhr
Kontakt: Dolly Dahmen-Delis
Telefonnummer: 0241 / 4791-157
E-Mail: dolly.dahmen@mail.aachen.de
Internet: www.vhs-aachen.de
Kosten: 390,--€ pro Modul oder Kostenübernahme über das BAMF
Sonstiges: Eine Teilnahme an den Kursen ist nur nach vorheriger Beratung möglich!

Schließen Drucken

Quicklinks