Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen, Mitarbeitenden und Einrichtungen suchen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Auskunft zu Bodenrichtwerten

Bodenrichtwerte informieren über die Grundstückswerte von typisierten Grundstücken in bestimmten Zonen.

Die Bodenrichtwerte sowie die dazugehörigen Fachinformationen können ab Jahrgang 2011 kostenfrei über das Internetportal BORISplus.NRW eingesehen und als PDF-Dokument heruntergeladen werden.

Zudem sind die Bodenrichtwerte ab Jahrgang 2010 (getrennt für Stadt und Kreis Aachen) im GeoPortal der Städteregion (Thema Grundstücksbewertung) einzusehen.
Hier über die Symbolleiste den Layerbaum aufklappen und die notwendigen Layer aktivieren/ anhaken.

Über Bodenrichtwerte
Eine der wesentlichen Aufgaben des Gutachterausschusses (gemäß § 196 Baugesetzbuch) ist die Ermittlung von durchschnittlichen Lagewerten für den Boden unter Berücksichtigung des unterschiedlichen Entwicklungszustandes (Bodenrichtwerte) flächendeckend für das Gebiet der Städteregion Aachen.
Diese beziehen sich jeweils auf den 1. Januar eines jeden Jahres. Dabei sind Richtwertzonen zu bilden, die Gebiete umfassen, welche nach Art und Maß der Nutzung weitgehend übereinstimmen.

Die Bodenrichtwerte tragen zur Transparenz auf dem Immobilienmarkt bei. Sie dienen vor allem der Unterrichtung der Öffentlichkeit über die Situation am Immobilienmarkt sowie der Verkehrswertermittlung und der steuerlichen Bewertung. Für Flächen, die nach allgemeiner Verkehrsauffassung nicht an Rechtsgeschäften teilnehmen bzw. die in Rechtsgeschäften regelmäßig ungewöhnlichen oder persönlichen Verhältnissen unterliegen, können im Allgemeinen keine Bodenrichtwerte abgeleitet werden.

Quicklinks