Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen, Mitarbeitenden und Einrichtungen suchen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Einschulungsuntersuchungen: Alsdorf / Baesweiler / Herzogenrath

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Entwicklungen und Auswirkungen des Coronavirus die Schuleingangsuntersuchungen nur eingeschränkt durchgeführt werden können. Je nach Verlauf der Pandemie, werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt von uns zu einer Untersuchung eingeladen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Das Gesundheitsamt untersucht für das jeweils kommende Schuljahr alle schulpflichtigen und vorzeitig einzuschulenden Kinder in der StädteRegion Aachen.

Die Untersuchung besteht aus verschiedenen Bausteinen, so z.B. aus einem Seh- und Hörtest, einer Sprachüberprüfung und einer körperlichen Untersuchung.

Für entwicklungsverzögerte oder behinderte Kinder werden Möglichkeiten der Hilfe, gezielter Förderung, der Schulart und gegebenenfalls der Integration in die Regelschule aufgezeigt.

Zur Untersuchung mitzubringen sind das Vorsorgeheft und das Impfbuch des Kindes sowie die zugesandten oder bei der Anmeldung in der Grundschule ausgehändigten Elternfragebögen.

Die Untersuchungstermine werden den Erziehungsberechtigten schriftlich mitgeteilt. Terminänderungswünsche können telefonisch vereinbart werden.

Für Alsdorf, Baesweiler und Herzogenrath in der Beratungsstelle des Gesundheitsamtes in Alsdorf, Luisenstr. 16,
Tel.: +49(241)51985338 für Alsdorf und Baesweiler (Zentrum/Beggendorf)
Tel.: +49(241)51985335 für Herzogenrath und Baesweiler (Setterich/Oidtweiler)


Kontakt

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst Alsdorf/ Baesweiler/ Herzogenrath
Luisenstraße 16
52477 Alsdorf
Telefon:
Fax: +49 2404 554929
Einschulungsuntersuchungen: Alsdorf / Baesweiler / Herzogenrath

Wichtiger Hinweis: Bitte beachten Sie, dass aufgrund der Entwicklungen und Auswirkungen des Coronavirus die Schuleingangsuntersuchungen nur eingeschränkt durchgeführt werden können. Je nach Verlauf der Pandemie, werden Sie zu einem späteren Zeitpunkt von uns zu einer Untersuchung eingeladen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.


Das Gesundheitsamt untersucht für das jeweils kommende Schuljahr alle schulpflichtigen und vorzeitig einzuschulenden Kinder in der StädteRegion Aachen.

Die Untersuchung besteht aus verschiedenen Bausteinen, so z.B. aus einem Seh- und Hörtest, einer Sprachüberprüfung und einer körperlichen Untersuchung.

Für entwicklungsverzögerte oder behinderte Kinder werden Möglichkeiten der Hilfe, gezielter Förderung, der Schulart und gegebenenfalls der Integration in die Regelschule aufgezeigt.

Zur Untersuchung mitzubringen sind das Vorsorgeheft und das Impfbuch des Kindes sowie die zugesandten oder bei der Anmeldung in der Grundschule ausgehändigten Elternfragebögen.

Die Untersuchungstermine werden den Erziehungsberechtigten schriftlich mitgeteilt. Terminänderungswünsche können telefonisch vereinbart werden.

Für Alsdorf, Baesweiler und Herzogenrath in der Beratungsstelle des Gesundheitsamtes in Alsdorf, Luisenstr. 16,
Tel.: +49(241)51985338 für Alsdorf und Baesweiler (Zentrum/Beggendorf)
Tel.: +49(241)51985335 für Herzogenrath und Baesweiler (Setterich/Oidtweiler)

https://bportal.staedteregion-aachen.de:443/staedteregion-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/11884/show
Kinder- und Jugendärztlicher Dienst Alsdorf/ Baesweiler/ Herzogenrath
Luisenstraße 16 52477 Alsdorf
Fax +49 2404 554929

Quicklinks