Wir verwenden Cookies, um für Sie die Benutzerfreundlichkeit des Serviceportals zu verbessern. Wenn Sie das nicht möchten, können Sie das Speichern von Cookies verhindern. Mehr Informationen dazu finden Sie in unseren Datenschutz-Hinweisen. OK Weitere Informationen

Suche

Hier können Sie nach Dienstleistungen, Mitarbeitenden und Einrichtungen suchen

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Gebäudeeinmessung - Durchführung Vermessung

Als (Mit-)Eigentümer eines Grundstücks möchten Sie die Einmessung eines (neuen) Gebäudes/ Gebäudeteils veranlassen. Neben Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieuren können Sie auch hier, beim Kataster- und Vermessungsamt, solch eine Vermessung beantragen.

Über das Kontaktformular können Sie Ihre formlose Anfrage hierzu direkt und unmittelbar an unsere zuständige Stelle richten. Bei Bedarf nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf und lassen Ihnen die Antragsunterlagen über Ihr Servicekonto zukommen.
Gerne können Sie auch allgemeine Fragen zum Ablauf einer solchen Vermessung an uns richten!

Beachten Sie bitte die Hinweise unter "Benötigte Unterlagen"!

Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier an

Gut zu wissen


Gebühren

Erste Anfrage, sowie Beratung kostenfrei.

Die Kosten einer Teilungsvermessung richten sich nach einem für alle Vermessungsstellen in NRW geltenden Kostentarif in der Anlage der Vermessungs- und Wertermittlungskostenordnung (VermWertKostO NRW).
Grundlage für die Ermittlung der Gebühr sind die Normalherstellungskosten (NHK 2000) neu errichteter Gebäude.

Ein genauerer Kostenvoranschlag ist erst nach Prüfung Ihrer Angaben möglich!


Benötigte Unterlagen

Möglichst vollständige Angaben zum Grundstück, auf dem das einzumessende Gebäude steht:

  • Bezeichnung des Liegenschaftskatasters
    (Name Kommune, Name Gemarkung, Nummer der Fur, Flurstücksnummer) und/ oder
  • falls möglich: Anschrift bzw. möglichst eindeutige Beschreibung und/ oder
  • Bezeichnung des Grundbuchbestandes
    (Amtsgerichtsbezirk, Grundbuchbezirk, Grundbuchblatt, laufende Bestandnummer)



Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier an

Kontakt

Vermessung
Zollernstraße 20
52070 Aachen
Gebäudeeinmessung - Durchführung Vermessung

Als (Mit-)Eigentümer eines Grundstücks möchten Sie die Einmessung eines (neuen) Gebäudes/ Gebäudeteils veranlassen. Neben Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und Vermessungsingenieuren können Sie auch hier, beim Kataster- und Vermessungsamt, solch eine Vermessung beantragen.

Über das Kontaktformular können Sie Ihre formlose Anfrage hierzu direkt und unmittelbar an unsere zuständige Stelle richten. Bei Bedarf nehmen wir Kontakt zu Ihnen auf und lassen Ihnen die Antragsunterlagen über Ihr Servicekonto zukommen.
Gerne können Sie auch allgemeine Fragen zum Ablauf einer solchen Vermessung an uns richten!

Beachten Sie bitte die Hinweise unter "Benötigte Unterlagen"!

Möglichst vollständige Angaben zum Grundstück, auf dem das einzumessende Gebäude steht:

  • Bezeichnung des Liegenschaftskatasters
    (Name Kommune, Name Gemarkung, Nummer der Fur, Flurstücksnummer) und/ oder
  • falls möglich: Anschrift bzw. möglichst eindeutige Beschreibung und/ oder
  • Bezeichnung des Grundbuchbestandes
    (Amtsgerichtsbezirk, Grundbuchbezirk, Grundbuchblatt, laufende Bestandnummer)

Erste Anfrage, sowie Beratung kostenfrei.

Die Kosten einer Teilungsvermessung richten sich nach einem für alle Vermessungsstellen in NRW geltenden Kostentarif in der Anlage der Vermessungs- und Wertermittlungskostenordnung (VermWertKostO NRW).
Grundlage für die Ermittlung der Gebühr sind die Normalherstellungskosten (NHK 2000) neu errichteter Gebäude.

Ein genauerer Kostenvoranschlag ist erst nach Prüfung Ihrer Angaben möglich!

Gebäudeeinmessung, Durchführung, Vermessung, KatasterDL https://bportal.staedteregion-aachen.de:443/staedteregion-a-z/-/egov-bis-detail/dienstleistung/11984/show
Vermessung
Zollernstraße 20 52070 Aachen

Herr

Andreas

Bruchhage

Arbeitsgruppenleitung

F 140

+49 241 5198-6285
andreas.bruchhage@staedteregion-aachen.de

Herr

Georg

Schölzel

F 141

+49 241 5198-6237
georg.schoelzel@staedteregion-aachen.de

Quicklinks